Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Euroguidance-Fachtagung 2015: Who fails?-What works? Der "andere" Blick auf Bildungsbenachteiligung und Schulabbruch sowie Ansätze von Guidance

Datum:
03.11.2015

Ort: Wien

Früher Schulabbruch (Early School Leaving, ESL) stellt sowohl eine individuelle als auch eine gesellschaftliche Problematik mit langfristigen Implikationen und hohen Folgekosten dar. Ganzheitliche Ansätze zur Reduktion von frühem Schulabbruch fokussieren daher auf die gesamte Bildungslaufbahn und umfassen im Idealfall das Ineinandergreifen präventiver, eingreifender sowie kompensatorischer Maßnahmen.

Ziel der Euroguidance Fachtagung 2015 ist es, die strukturellen Ursachen von Bildungsbenachteiligung und frühem Schulabbruch sowie Herausforderungen am Übergang Schule – Beruf zu beleuchten. Die Konferenz bietet neben der plenaren Diskussion des ‚Beitrags von "Guidance" (Information, Beratung und Orientierung für Bildung und Beruf) zur Prävention von frühem Schulabbruch auch fünf parallele Methoden- und Diskussionsworkshops zu gelingenden Ansätzen im Bereich der Prävention bzw. Kompensation von frühem Schulabbruch. Im Rahmen eines Marktplatzes besteht die Möglichkeit, europäische und nationale Projekte sowie Beratungsangebote kennen zu lernen und sich zu vernetzen.

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  358 KB)

Nähere Infos: hier klicken