Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Stellenmarktanalysen
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Kostera, Doris
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Titel
Titel:Der Stellenmarkt in Österreich 2012. Analyse der Personalnachfrage in Medieninseraten
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Auftragnehmer:GfK Austria
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2013
Abstract
Abstract:Inhalt:
1. ERGEBNISSE DER ANALYSE.
1.1. ALLGEMEINE ERLÄUTERUNGEN ZUR METHODIK UND ZUM BERICHTSAUFBAU.
METHODIK.
SAMPLEBILDUNG 2012.
TEILZEIT.
WEITERE BESCHÄFTIGUNGSFORMEN.
2. ÖSTERREICH - 2012.
2.1. ZUGÄNGE NACH BERUFSOBERGRUPPEN.
2.2. ZUGÄNGE NACH AUSBILDUNGSNIVEAU.
2.3. VERÄNDERUNGEN GEGENÜBER DEM VORJAHR.
Tabellen und Diagramme.
3. Teilzeitstellenangebote 2012.
3.1. TEILZEIT - ZUGÄNGE NACH BUNDESLÄNDERN.
3.2. TEILZEIT - ZUGÄNGE NACH BERUFSOBERGRUPPEN.
3.3. TEILZEIT - ZUGÄNGE NACH AUSBILDUNGSNIVEAUS.
3.4. VERÄNDERUNGEN GEGENÜBER DEM VERGLEICHSZEITRAUM DES VORJAHRES.
Tabellen.
4. Atypische Beschäftigungsformen 2012.
4.1. ATYPISCHE BESCHÄFTIGUNG - ZUGÄNGE NACH BUNDESLÄNDERN.
4.2. ATYPISCHE BESCHÄFTIGUNG - ZUGÄNGE NACH BERUFSOBERGRUPPEN.
4.3. ATYPISCHE BESCHÄFTIGUNG - ZUGÄNGE NACH AUSBILDUNGSNIVEAUS.
4.4. VERÄNDERUNGEN GEGENÜBER DEM VERGLEICHSZEITRAUM DES VORJAHRES.
Tabellen.
5. Print - Nachfrage von Personaldienstleistern 2012.
6. Online Stellenangebote 2012.
6.1. ZUGÄNGE NACH JOBBÖRSEN.
6.2. ZUGÄNGE NACH BUNDESLÄNDERN.
6.3. ZUGÄNGE NACH BERUFSOBERGRUPPEN.
6.4. ZUGÄNGE NACH AUSBILDUNGSNIVEAU.
6.5. VERÄNDERUNGEN GEGENÜBER DEM VORJAHR.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,29 MB)