Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Steiner, Karin
AutorIn 2:Poschalko, Andrea
AutorIn 3:Stark, Martin
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung, und Berufsinformation
Titel
Titel:Begleitende Evaluierung der "beat&win"-Maßnahme für Jugendliche
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung, und Berufsinformation in Kooperation mit BBRZ Wien
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2012
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen und insbesondere Jugendliche mit persönlichen Vermittlungshindernissen benötigen oftmals besondere Unterstützung bei der Integration in das Erwerbsleben. Qualifizierung bzw. der Erwerb eines beruflichen Bildungsabschlusses ist dabei ein Schlüssel für eine erfolgreiche Eingliederung in den Arbeitsmarkt. Ein Anliegen der aktiven Arbeitsmarktpolitik ist es daher, für diese Personengruppe die Chancen auf beruflichen Erfolg durch geeignete Unterstützungsangebote zu erhöhen. Mit September 2009 startete beim Schulungsträger BBRZ (Berufliches Bildungs- und Rehabilitationszentrum) die vom AMS (Arbeitsmarktservice) finanzierte und arbeitsplatznahe Ausbildung "beat&win". beat&win bietet Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit sozialen sowie psychischen und/oder physischen gesundheitlichen Problemen die Möglichkeit einer verkürzten Lehrausbildung im technischen oder kaufmännischen Bereich. (...) Da beat&win ein erstmals durchgeführtes Pilotprojekt ist, verfolgt die Evaluierung verschiedene Zielsetzungen: Einerseits sollen Stärken und Schwächen der Maßnahme selbst aufgezeigt werden, andererseits sollen jedoch auch Benchmarks identifiziert und überprüft werden, die für die Beurteilung von Wirkung und Nachhaltigkeit solcher Maßnahmen herangezogen werden können. (...)"
[Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktintegration, Evaluation, Wirkungsforschung]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,32 MB)
Benutzerführung
Verweis: AMS info 244