Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS info 221
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Flecker, Jörg
AutorIn 2:Kasper, Ruth
AutorIn 3:Schönauer, Annika
weitere AutorInnen:Vogt, Marion; Hausegger, Trude; Weber, Friederike
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Titel
Titel:»Wanderkarte für gesunde Berufswege«: Materialien zur Unterstützung von Berufswechseln aus Berufen mit begrenzter Tätigkeitsdauer
Untertitel:Zentrale Ergebnisse einer Studie im Auftrag von BMASK und AMS Österreich
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:Communicatio
Jahr:2012
Reihe:AMS info
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Es besteht ein weitgehender Konsens über das arbeitsmarktpolitische Ziel, die Erwerbstätigen länger im Beschäftigungssystem zu halten und das faktische Pensionsantrittsalter anzuheben. Untersuchungen zeigen jedoch, dass gesundheitliche Beeinträchtigungen einen wichtigen Grund für das Ausscheiden aus dem Erwerbsleben darstellen. Für ein längeres Verbleiben im Erwerbssystem ist - neben einer entsprechenden Nachfrage nach älteren Arbeitskräften - insbesondere eine Verbesserung der Arbeitsbedingungen zur Sicherung der Gesundheit erforderlich. Es gibt aber »Berufe mit begrenzter Tätigkeitsdauer« (Behrens et al. 2002), die von vielen aufgrund der Belastungen nicht über ein ganzes Arbeitsleben ausgeübt werden können und für die eine grundlegende Verbesserung der Arbeitsbedingungen auch mittelfristig nicht zu erwarten ist. Für solche Berufe sollten die Möglichkeiten des Umstieges in andere Berufe und Tätigkeiten im Sinne der Prävention ausgebaut und institutionalisiert werden. Ziel des Projektes »Wanderkarte für gesunde Berufswege« war es, Materialien zu entwickeln, die Berufstätige beim Wechsel aus belastenden Berufen unterstützen, indem Alternativberufe aufgezeigt und Wege dorthin beschrieben werden. Prototypen einer solchen Berufswanderkarte wurden für zwei Berufe mit begrenzter Tätigkeitsdauer, nämlich »PflegehelferIn« und »KellnerIn«, entwickelt. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  2,44 MB)
Benutzerführung
Verweis: AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht