Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS info 216
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Ziegler, Petra
AutorIn 2:Sturm, René
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Titel
Titel:Berufsinformation in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol
Untertitel:Eine vergleichende Analyse
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:Communicatio
Jahr:2012
Reihe:AMS info
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Kooperationen des AMS Österreich mit anderen Mitgliedsländern der EU stärkere Bedeutung zu. So ist das AMS Österreich bereits seit mehr als 15 Jahren Mitglied des European Employment Service (EURES). Bezüglich der strategischen Planung, Entwicklung, Umsetzung und Qualitätssicherung von Berufsinformation in anderen Ländern gibt es derzeit aber nur wenig Kooperation und Informationsaustausch. Daher wurden im Rahmen der von der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich an die 3s Unternehmensberatung beauftragten Studie »Berufsinformation in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol« Daten und Fakten erhoben, um die aktuelle Situation zu Berufsinformation in diesen Ländern bzw. in der italienischen Region Südtirol vergleichend darstellen zu können. Im Rahmen des Projektes wurden die zuständigen Stellen sowie deren Systeme und Angebote mittels Desktop-Recherche und ExpertInneninterviews untersucht sowie die Zuständigkeit für die Umsetzung von Berufsinformation erhoben. Als Länder wurden Deutschland, Österreich und die Schweiz sowie Südtirol als Region ausgewählt, um Länder bzw. Regionenmit einer ähnlichen Tradition und (zum größten Teil) gemeinsamer Sprache untersuchen zu können. Weiters gelten Deutschland und Österreich in Europa im Bereich der Berufsinformation als führend und sollten mittels einer näheren Untersuchung vergleichend analysiert sowie anderen Anbietern von Berufsinformation gegenübergestellt werden. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,28 MB)
Benutzerführung
Verweis: Berufsinformation in Deutschland, Österreich, der Schweiz und Südtirol