Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Thaler, Anita
AutorIn 2:Freitag, Daniela
AutorIn 3:Hofstätter, Birgit
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Titel
Titel:Sozialwissenschaftliche Begleitstudie zum HTL-Kolleg für Frauen
Untertitel:Gesamtbericht zur Wirkungsevaluation
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Auftragnehmer:IFZ - Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien / Graz
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2012
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Das zweijährige "HTL-Kolleg für Frauen" wurde vom AMS Steiermark, dem Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur sowie vom Europäischen Sozialfonds (ESF) ko-finanziert, und ab Jänner 2009 mit einer von der Bundesgeschäftsstelle des AMS beauftragten Prozessevaluationsstudie von drei Wissenschafterinnen (Thaler, Freitag, Hofstätter) des IFZ wissenschaftlich begleitet. Das IFZ - Interuniversitäres Forschungszentrum für Technik, Arbeit und Kultur (der Grazer Standort der Fakultät für Interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (IFF) der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt) hat zum Ziel, Zusammenhänge zwischen Technik, Wissenschaft und Gesellschaft zu erforschen und auf dieser Basis neue Zugänge zur Technikgestaltung zu entwickeln. (...)
Das in diesem Bericht begleitevaluierte Pilotprojekt, dass ohne Zweifel eine Initialzündung und Katalysatorenwirkung für den Technik-Bildungsraum Österreich hat, wurde auch mit dem ehrgeizigen Ziel gestartet, dass aus dem Pilotkolleg eine dauerhafte Institution mit Nachahmern wird. Mittlerweile sind drei neue Jahrgänge des HTL-Kollegs für Frauen gestartet (im Bereich Maschinenbau und Anlagentechnik bzw. Wirtschaftsingenieurwesen), und es wurden darin bereits einige der im Laufe dieser Prozessevaluation an die Beteiligten (vor allem die Schule, BULME, und die begleitende Institution, nowa) rückgemeldeten Kritikpunkte und Empfehlungen umgesetzt. (...)"
[Evaluierung, Pädagogik, Bildungsforschung]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  3,87 MB)