Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Ziegler, Petra
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Titel
Titel:Vergleich zur Gliederung von Berufsbereichen und -feldern Analyse von Berufs- und Kompetenzensystematiken in PES und von privaten Anbietern
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation
Auftragnehmer:3s Unternehmensberatung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2012
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "(...) Der vorliegende Bericht ist folgendermaßen gegliedert: Zunächst wird mit den Berufs- und Kompetenzensystematiken ausgewählter PES begonnen, wobei auf deren Entstehungs- und Verwendungszusammenhang, deren Struktur sowie die Kombination mit Kompetenzen und Fertigkeiten eingegangen wird. Weiters wird kurz auf die Wartung und Aktualität der Klassifikationen eingegangen und deren Verwendung im Matching dargestellt. In Kapitel 2 werden ausgewählte private Anbieter vorgestellt, wobei hier Kurier, Stepstone, Monster, Jobware und Joinvision hinsichtlich der Strukturierung von Berufsfeldern und der Verwendung von Kompetenzen näher untersucht werden. Kapitel 3 beinhaltet eine Conclusio mit den wichtigsten Ergebnissen aus der Analyse der Systeme sowie daraus abgeleitete Empfehlungen. Im Anhang finden sich dann noch einige zusätzliche Screenshots zur Analyse der Verwendung der Strukturen im Matching durch PES und private Anbieter. Diese wurden nicht in den Hauptbericht integriert, sondern werden extra angeführt, sodass jede/r LeserIn selbst entscheiden kann, ob auch diese detaillierten Informationen interessieren. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  2,03 MB)