Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
AMS info 194
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Voglhofer, Margit
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Bildungs- und Berufsberatung: Qualitätsaspekte in der Einzelberatung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:Communicatio
Jahr:2011
Reihe:AMS info
Anmerkung:HINWEIS: Dieses AMS info ist ausschließlich als pdf verfügbar (keine Printausgabe)!
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Im Zuge der Anstrengungen um »Lifelong Learning« wird nun auch »Lifelong Guidance« - der lebenslangen Bildungs- und Berufsberatung - als unverzichtbarer Wegbegleitung eine Schlüsselstellung bei der Realisierung des Lernens im Lebenslauf zugeschrieben. Vor dem Hintergrund einer Berufslandschaft, die in einem dynamischen Wandel begriffen ist, steht jeder / jede Einzelne vor der komplexen Aufgabe, seine / ihre Berufsbiographie weitgehend selbst zu gestalten und selbstverantwortlich zu kreieren / konstruieren. Dies erfordert eineMenge kleiner und großer Entscheidungen, deren Bewältigung ein gewisses Hintergrundwissen und ganz spezifische Informationen erfordert. Nachdem die Orientierung im Dschungel der Berufswelt durch zunehmende Komplexität und Verunsicherung für viele immer schwieriger wird, wird dieses Spezialwissen bei ExpertInnen »zugekauft «. Wie aber kann der / die (stark vereinfacht gesprochen) »KonsumentIn« sicherstellen, dass er / sie qualitativ gut beraten wird? (...)"
Inhalt:
1. Was ist Bildungs- und Berufsberatung, und womit hat sie zu tun?
2. Wir sind nicht nur kompetent, wir sind auch bedürftig!
3. Was ist »Qualität«?
4. Anforderungen an die Beratung.
5. Was trägt zur Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung in der Bildungs- und Berufsberatung bei?
6. Literatur.
[Bildungsberatung, Berufsberatung, Professionalisierung, Qualitätssicherung]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  109 KB)