Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Hartl, Christian
AutorIn 2:Fritz, Christian
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Oberösterreich, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Evaluierung der AMS Technik-Rallye für Mädchen
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Oberösterreich, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:Jaksch & Partner GmbH
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Linz
Verlag:AMS Oberösterreich
Jahr:2011
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Die Initiative AMS Technik-Rallye für Mädchen hat zum Ziel, neues Arbeitskräftepotential für die oö. Industrie-, Gewerbe- und Handwerksbetriebe zu entwickeln und so auch die Einkommenschancen von Mädchen und Frauen zu erhöhen. Mit der AMS Technik-Rallye will das AMS OÖ Schülerinnen der Hauptschule und der AHS-Unterstufe zeigen, dass es noch andere, einträglichere und interessante Lehrberufe für sie gibt als die typischen zehn, in denen sich ca. zwei Drittel der Mädchen ausbilden lassen. Auf der AMS Technik-Rallye, die in den Berufsinformationszentren (BIZ) der oberösterreichischen regionalen Geschäftsstellen des Arbeitsmarktservice stattfinden, können Schülerinnen der 7. und 8. Schulstufe noch vor ihrer Berufsentscheidung ihre technisch-handwerklichen Fähigkeiten entdecken und erproben. (...)
Durch die Befragung soll herausgefunden werden, wie viele der Teilnehmerinnen an der Technik-Rallye tatsächlich einen technischen Ausbildungsweg (Lehre, Schule, Studium) gewählt haben und wie viele der Teilnehmerinnen andere Ausbildungswege (welche und warum) beschritten haben. An der Technik-Rallye in den BIZ zweier regionaler Geschäftsstellen haben auch sogenannte "Power Girls? teilgenommen, die anhand des Fragebogens zu eruieren und deren Ausbildungs-entscheidungen nach Möglichkeit auch getrennt auszuwerten sind (erfolgt im Studienkonzept von Jaksch & Partner als Break-Variable automatisch). (...)"
[Berrufswahlentscheidungen, Berufsorientierung]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,72 MB)
Benutzerführung
Verweis: AMS info 189