Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Hausegger, Trude
AutorIn 2:Hager, Isabella
AutorIn 3:Reidl, Christine
weitere AutorInnen:Reiter, Andrea
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Evaluierung der Wiener Sozialökonomischen Betriebe und Gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:Prospect Unternehmensberatung GesmbH
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Wien
Jahr:2010
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Vorliegender Bericht präsentiert die Ergebnisse der Evaluation der Wiener Sozialökonomischen Betriebe (in der Folge SÖB) und Gemeinnützigen Beschäftigungsprojekte (in der Folge GBP). Sowohl SÖBs als auch GBPs bieten Transitarbeitsplätze für schwer vermittelbare bzw. am Arbeitsmarkt benachteiligte Personen an. Die Zubuchung zu einem SÖB/GBP erfolgt durch das AMS. Die TeilnehmerInnen nehmen zumeist zu Beginn an einer max. achtwöchigen Vorbereitungsmaßnahme teil und können im Anschluss ein maximal 6 oder 9 Monate dauerndes Transitarbeitsverhältnis eingehen. Eine längere Verweildauer haben Projekte, die Personen mit spezifischen Zusatzbelastungen betreuen (Personen mit Begünstigtenstatus lt. AMS, Suchtkranke oder psychisch Kranke). Im Anschluss an die Transitphase kann eine dreimonatige Nachbetreuung in Anspruch genommen werden, in der entweder die Arbeitssuche weiter unterstützt oder eine berufsbegleitende Betreuung angeboten wird. 2009 wurden 16 SÖBs und GBPs vom AMS Wien gefördert. (...)"
Mit vorliegender Evaluation sollten folgende Fragestellungen beantwortet werden: Für welche Zielgruppe sind die Angebote der SÖBs und GBPs zur (Re-)Integration am Arbeitsmarkt am besten geeignet? Worin liegt der spezifische arbeitsmarktpolitische Zusatznutzen von SÖBs und GBPs in Vergleich zu anderen Angeboten des AMS? Welche Rahmenbedingungen und Prozesse begünstigen eine effektive und effiziente Nutzung der beiden Instrumente? (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,67 MB)