Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Löffler, Roland
AutorIn 2:Weiß, Silvia
AutorIn 3:Klimmer, Susanne
weitere AutorInnen:Boute, Nicole; Gruber, Benjamin; Mogg, Christina
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Innovationsschulung für arbeitsuchende Fachkräfte - Pilotstudie zur Entwicklung eines Maßnahmenpaketes
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Auftragnehmer:Institut für Bildungsforschung der Wirtschaft (ibw), Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung (öibf)
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2010
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "(...) Bei dem vorliegenden Projekt handelt es sich um eine Pilotstudie, deren allgemeine Zielsetzung die Überprüfung und die Machbarkeit des Konzeptes von Innovationsschulungen für arbeitsuchende Fachkräfte anhand ausgewählter Berufe ist. Eine Innovationsschulung meint dabei eine Schulung, die die angesprochene Zielgruppe wieder auf den aktuellen Kenntnisstand des erlernten bzw. hauptsächlich ausgeübten Berufes bringt. Sie wird als eine Möglichkeit gesehen, damit arbeitsuchende Fachkräfte wieder am Arbeitsmarkt teilnehmen können. Zudem könnte die Innovationsschulung auch ein Modell für die betriebliche Weiterbildung von noch in Beschäftigung befindlicher Personen sein. Der Schwerpunkt in diesem Pilotprojekt liegt in der begleitenden Evaluation der Maßnahmen und in der Entwicklung standardisierter Verfahren zur Identifikation von "zeitbedingten" Qualifikationsdefiziten. (...)"
[Qualifizierungsinstrumente, Berufliche Weiterbildung, Fortbildung, Berufsbildung, Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktintegration, Erwerbsverläufe, Kompetenzentwicklung, Qualifikationsdefizite, Erwachsenenpädagogik, Didaktik, Curricula, Lernmethoden, Modularisierung, Human Resources]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  769 KB)
Benutzerführung
Verweis: AMS info 174