Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Lehner, Ursula
AutorIn 2:Kernbeiß, Günter
AutorIn 3:Timar, Paul
weitere AutorInnen:Wagner-Pinter, Michael
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Ermutigende Integrationserfolge? Eine kontrollgruppenbasierte Wirkungsanalyse von ausgewählten AMS-Maßnahmen in Wien
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:Synthesis Forschung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Wien
Jahr:2007
Abstract
Abstract:Das AMS Wien verfolgt das Ziel, arbeitslosen Personen die Chance auf eine erfolgreiche Arbeitsmarktintegration zu sichern. Dies erfordert die Einbindung in Maßnahmen, um eine ausreichende Beschäftigungsfähigkeit (wieder) herstellen zu können. Um einen zielorientierten Ressourceneinsatz zur Gestaltung und Umsetzung von Maßnahmen zu ermöglichen, ist eine geeignete Informationsbasis erforderlich. Zu diesem Zweck hat das AMS Wien die Synthesis Forschung beauftragt, eine Wirkungsanalyse von 10 spezifischen Maßnahmen vorzunehmen. Das Interesse gilt dabei den Maßnahmenteilnehmenden. Darüber hinaus ist eine Gegenüberstellung der Entwicklung von Referenzpersonen (= arbeitslose Personen, die an keiner AMS-Maßnahme teilgenommen haben) vorzunehmen. Erst die Gegenüberstellung von Maßnahmenteilnehmenden und Referenzpersonen (hinsichtlich der Entwicklung ihrer Arbeitsmarktintegration) kann als »Wirkungsanalyse« gelten. Für Jugendliche wird ein alternative Verfahrensweise gewählt. Die Wirkung der Maßnahmenteilnahme wird am erreichten Ausmaß der Arbeitsmarktintegration gleichaltriger Jugendlicher gemessen. Diese Untersuchungsmethode stellt eine Weiterentwicklung der bisher verwendeten Analysetechnik dar. Wie wirksam das Maßnahmenangebot des AMS Wien ist, zeigen die Befunde im vorliegenden Bericht.
[Aktive Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktintegration, Erwerbsaktivität, Erwerbsbeteiligung, Arbeitslosigkeit, Evaluierung, Evaluation]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  297 KB)