Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Honig, Rosalind
AutorIn 2:Herzog, Benno u.a.
HerausgeberIn 1:Rosa-Luxemburg-Stiftung
Titel
Titel:Was hat Arbeit mit Leben zu tun?
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Berlin
Verlag:Karl Dietz Verlag Berlin GmbH
Jahr:2009
Reihe:Texte / Rosa-Luxemburg-Stiftung; Band 60)
Anmerkung:Die vorliegenden Texte sind Ergebnis des Gesprächskreises »Lebenszeit - Arbeitszeit« der Rosa-Luxemburg-Stiftung
Abstract
Abstract:Inhalt:
Rosalind Honig: Was hat Arbeit mit Leben zu tun? Bericht aus der Praxis eines eigenständigen Arbeits-Lebens-Weges.
Benno Herzog: Was ist Arbeit? Kulturelle, politische und ökonomische Unterschiede eines gesellschaftlichen Schlüsselbegriffes.
Dietrich Fischer: Öffentlich geförderte Beschäftigung.
Axel Krumrey: »Arbeit nur für Deutsche!« - oder wie der Arbeitsbegriff als Instrument der Ausgrenzung missbraucht wird.
Judith Siegmud: Arendt und Arbeit. Reflexion einer interaktiven Erprobung von Arendts Begriffen des Tätigseins.
Adeline Otto: Die Idee des Bedingungslosen Grundeinkommens. Wider die Verwertungslogik des Menschen nach ökonomischer Nützlichkeit.
Resümee
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  6,38 MB)
URL: Rosa-Luxemburg-Stiftung