Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Praxishandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS New Skills
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-JobBarometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
AMS-Qualifikationsstrukturberichte Wien
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Plaimauer, Claudia
AutorIn 2:Fingerlos, Astrid
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:AMS-Qualifikationsstrukturbericht 2008 für das Bundesland Wien
Untertitel:Texte des AMS-Qualifikations-Barometers mit einer Darstellung des regionalisierten Stellenaufkommens für Wien
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Auftragnehmer:3s Unternehmensberatung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2009
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Mit dem AMS-Qualifikations-Barometer steht einem breiten Publikum nun seit März 2003 ein [umfassendes] Informationssystem zur Verfügung. Die zentralen Inhalte dieses elektronischen Darstellungsinstruments werden seit 2004 auch in einer Printversion als "AMS-Qualifikationsstrukturbericht" veröffentlicht. Ziel des AMS-Qualifikations-Barometers ist es, Aussagen über den aktuellen und absehbaren Qualifikationsbedarf zu sammeln, zu strukturieren und einer breiten Öffentlichkeit via Internet zugänglich zu machen. Dabei stand von Anfang an im Vordergrund, bestehende Daten zu nutzen und zusammenzuführen, bei Bedarf jedoch auch z.B. durch Interviews mit ExpertInnen zu ergänzen. Datengrundlage für das AMSQualifikations-Barometer ist sowohl quantitatives als auch qualitatives Quellenmaterial (siehe Quellenverzeichnis, S. 472ff.). (...) Seit Juli 2007 wird im AMS-Qualifikations-Barometer erstmals auch die unterschiedliche Situation von Männern und Frauen am Arbeitsmarkt in einem eigenen Abschnitt behandelt. Jeder Berufsbereich weist unter den Überschriften:
? Beschäftigte: Frauenanteil, Männeranteil
? Ausbildung
? Einkommen
? Beschäftigungsformen und Arbeitszeit
die wichtigsten Merkmale der geschlechtsspezifischen Arbeitsmarktlage zusammen. (...)"
Als Sonderausgaben dieser Veröffentlichung für Gesamt-Österreich stehen neun nach Bundesländern regionalisierte Berichte mit dem Stellenaufkommen des jeweiligen Bundeslandes zur Verfügung.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  4,96 MB)
URL: AMS-Qualifikations-Barometer