Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Geschäftsberichte
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Rautner, Heidi
AutorIn 2:Riedl, Gottfried
AutorIn 3:Mikenda, Dieter
weitere AutorInnen:de Brito e Cunha, Marcos; Tauschmann, Ingrid
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Steiermark, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Geschäftsbericht 2004 des AMS Steiermark
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Graz
Verlag:AMS Steiermark
Jahr:2005
Abstract
Abstract:Inhalt:
Vorwort des Landesgeschäftsführers.
Die Entwicklung des Arbeitsmarktes (Beschäftigung steigt, Rückgang der Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarktdaten Steiermark und Österreich im Jahresdurchschnitt, Zentrale Arbeitsmarktdaten im regionalen Vergleich).
Ziele und Aktivitäten des AMS Steiermark.
Ziele und Zielerreichung im Überblick.
ZIEL: Arbeitslosigkeit kurz halten (Jugendliche und Ältere).
ZIEL: Verhinderung von Langzeitarbeitslosigkeit.
ZIEL: Integration von länger Beschäftigungslosen.
ZIEL: Einschaltung am Arbeitsmarkt erhöhen.
ZIEL: Transparenz erhöhen.
ZIEL: Schulung in qualifikatorischen Nachfragebereichen.
ZIEL: Erhöhung der Arbeitsmarktchancen von Jugendlichen und Älteren.
ZIEL: Erhöhung der Arbeitsmarktchancen von Frauen durch Qualifizierung.
Die Umsetzung der ESF-Programme in der Steiermark.
Förderung und Budget.
Existenzsicherung.
Berufsinformation.
ams.help.
Qualitätsmanagement.
Eigener Wirkungsbereich (Personal, Personalausbildung, Finanzen).
Organe und Ausschüsse (Das Landesdirektorium, Regionale Organisationen).
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,26 MB)
URL: AMS Steiermark