Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Lehner, Ursula
AutorIn 2:Städtner, Karin
AutorIn 3:Wagner-Pinter, Michael
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Gleichstellungswirkung von AMS-Maßnahmen - Bundesland Oberösterreich 2004/2006
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Auftragnehmer:Synthesis Forschung GmbH
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Jahr:2007
Abstract
Abstract:Das Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) unterstützt Frauen und Männer in ihrem Bemühen Beschäftigung zu finden. Zu dieser Unterstützung zählt auch die Einbindung von arbeitslosen Personen in Maßnahmen. Zusätzlich zum Ziel der Steigerung der Beschäftigungsfähigkeit verfolgt das Arbeitsmarktservice mit Hilfe der Maßnahmenteilnahme die Absicht, im Zuge einer modernen genderorientierten Arbeitsmarktpolitik die Gleichstellung von Frauen und Männern zu fördern. Um einen zielorientierten Ressourceneinsatz zur Gestaltung und Umsetzung von Maßnahmen zu ermöglichen, ist eine geeignete Informationsbasis erforderlich. Zu diesem Zweck setzt das Arbeitsmarktservice das Monitoringsystem »Myndex« ein. Der »Myndex« erlaubt anhand von 4 Dimensionen zu berechnen, in welchem Ausmaß die angestrebte Gleichstellungsförderung aufgrund der erfolgten Maßnahmenteilnahme gelungen ist. Die Auswertungen liegen sowohl auf gesamtösterreichischer Ebene als auch in Form von neun Einzelberichten auf Bundesländerebene vor. Im Folgenden werden die Resultate der Myndex-Analyse für das Bundesland Oberösterreich dargestellt und erläutert.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  120 KB)
URL: Synthesis