Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Schwendinger, Michael
HerausgeberIn 1:Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften - isw
Titel
Titel:Arbeitszeitverkürzung als Strategie zur Bekämpfung der Arbeitslosigkeit
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Linz
Jahr:2015
Anmerkung:Auszug aus WISO 2/2015
Abstract
Abstract:Inhalt:
1. Einleitung.
2. Der Kampf um kürzere Arbeitszeiten.
2.1 Ein kurzer Überblick.
2.2 Arbeitszeitverkürzungen in Österreich.
3. Arbeitszeitverkürzung in der Theorie: eine andauernde Kontroverse.
3.1 Theoretische Hintergedanken.
3.2 Verknüpfung mit Grundsatzdebatten.
4. Beispielhafte Arbeitszeitverkürzungen.
4.1 Frankreichs 35-Stunden-Woche.
4.2 Kurzarbeit.
4.3 Die Freizeitoption in Kollektivverträgen.
4.4 Empirische Forschungsergebnisse.
5. Conclusio.
[Arbeitszeitpolitik, Arbeitsforschung, Arbeitssoziologie, Arbeitsbedingungen, Arbeitsmarktpolitik, Beschäftigungspolitik, Personalpolitik, Human Resources]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  147 KB)
URL: Institut für Sozial- und Wirtschaftswissenschaften - isw