Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS info 429
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Liebeswar, Claudia
AutorIn 2:Kerler, Monira
AutorIn 3:Kirilova, Sofia
weitere AutorInnen:Grabowski, Lukas
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation / ABI
Titel
Titel:Bildungs- und Berufsberatung für den tertiären Aus- und Weiterbildungssektor und Arbeitsmarkt
Untertitel:Zielgruppen und Bedarfe der hochschulischen Bildungs- und Berufsberatung mit besonderem Fokus auf die Weiterentwicklung des Informationsangebotes des AMS – Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Österreich
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2018
Reihe:AMS info
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Die Studie »Bildungs- und Berufsberatung für den tertiären Aus- und Weiterbildungssektor und Arbeitsmarkt«, die im Auftrag der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI) des AMS Österreich vom sozialwissenschaftlichen Forschungs- und Beratungsinstitut abif mit Jahresbeginn 2018 abgeschlossen wurde, verfolgt die Zielsetzung, die veränderten Bedingungen in der komplexen Landschaft der Bildungs- und Berufsberatung für den hochschulischen Bereich zu eruieren. Die Studie erarbeitet Aussagen zur aktuellen Situation und zu Zukunftsszenarien in der Beratung von KlientInnen aus dem tertiären Bildungssektor, greift Trends in der Beratung auf und formuliert Handlungsempfehlungen. (…)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  419 KB)