Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Tagungsdokumentationen
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Bock-Schappelwein, Julia
AutorIn 2:Bliem, Wolfgang
AutorIn 3:Löffler, Roland
weitere AutorInnen:Müller-Riedlhuber, Heidi
HerausgeberIn 1:AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:Dokumentation: AMS-Forschungsgespräch: Aktuelle Ergebnisse der Arbeitsmarktforschung des AMS im Brennpunkt, 16. November 2018
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2018
Anmerkung:16.11.2018, AMS Österreich, 1200 Wien, Treustraße 35–43, 3. Stock/RedRoom, Veranstalter: AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Abstract
Abstract:Inhalt:
Julia Bock-Schappelwein: Digitalisierung und Arbeit: Wer übt Routinetätigkeiten in Österreich aus, und wer nicht?
Roland Löffler & Wolfgang Bliem: Aktuelle Ergebnisse aus den New-Skills-Gesprächen des AMS mit Fokus auf Berufsbildung und Qualifizierung.
Heidemarie Müller-Riedlhuber: Instrumente der Anerkennung von non-formal und informell erworbenen Kompetenzen gering qualifizierter Personen – Good Practice-Beispiele aus ausgewählten europäischen Ländern.
Bilder der Veranstaltung.
TeilnehmerInnen.
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  14,17 MB)
Fotos: hier klicken
Karrierekompass
Portal des AMS zu Fragen rund um Beruf, Bildung & Karriere.