Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück zur Willkommenseite  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Hosner, Roland (ICMPD)
AutorIn 2:Vana, Irina (ZSI)
AutorIn 3:Khun Jush, Golschan
HerausgeberIn 1:International Centre for Migration Policy Development (ICMPD)
Titel
Titel:Integrationsmaßnahmen und Arbeitsmarkterfolg von Flüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigen in Österreich
Untertitel:Forschungsbericht des FIMAS-Projekts
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:International Centre for Migration Policy Development (ICMPD)
Jahr:2017
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Die Analyse der Entwicklung der Arbeitsmarktsituation von Flüchtlingen in Österreich stellt ein zentrales integrationspolitisches Forschungsfeld dar. Der im Rahmen des FIMAS-Projekts umgesetzte Integrationssurvey unter Asylberechtigten und subsidiär Schutzberechtigen in Österreich liefert eine sozialwissenschaftliche Datengrundlage zur Analyse des Status Quo und zu Integrationsprozessen am österreichischen Arbeitsmarkt. Befragt wurden dazu knapp 1.200 Flüchtlinge in fünf österreichischen Bundesländern. Die Befragung fand von August 2016 bis Mai 2017 in Wien, Oberösterreich, Salzburg, Steiermark und Tirol mittels persönlicher Interviews statt. Zielgruppe waren Personen im erwerbsfähigen Alter (15-60 Jahre) aus Syrien, Afghanistan, Irak und der Russischen Föderation (v.a. TschetschenInnen), die in den vergangenen zehn Jahren einen Status als Asylberechtigte oder subsidiär Schutzberechtigte erhalten hatten. (...)"
[Migrationsforschung, Migrationssoziologie, Migrationshintergrund, Arbeitsmarktintegration, Integrationspolitik, Arbeitsmarktpolitik]
[Dieses Projekt wurde aus Mitteln des österreichischen Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres, des Landes Tirol, des Land Salzburg, der Stadt Wien (MA 17), der Stadt Graz (Sozialamt und Integrationsreferat, Abteilung Bildung und Integration), der Stadt Wels, der Stadt Salzburg, des AMS Wien, des AMS Oberösterreich, des AMS Tirol und des Österreichischen Städtebundes kofinanziert.]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  2,06 MB)
URL: International Centre for Migration Policy Development (ICMPD)
Benutzerführung
Verweis: Prozesse der Arbeitsmarktintegration von Flüchtlingen und subsidiär Schutzberechtigten in Österreich (Folienvortrag)