Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
AMS-Arbeitsmarktprognose
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Alteneder, Wolfgang
AutorIn 2:Holl, Jürgen
AutorIn 3:Wagner-Pinter, Michael
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Beschäftigung und Arbeitslosigkeit für den Zeitraum 2017/2018 (Vorschau auf den österreichischen Arbeitsmarkt 2017/2018)
Untertitel:Gute Rahmenbedingungen für einen robusten Aufschwung
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Auftragnehmer:Synthesis Forschung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2017
Abstract
Abstract:Aus dem Vorwort: "Die österreichische Wirtschaft verzeichnet gegenwärtig das höchste Wachstum seit sechs Jahren. Vor dem Hintergrund der lebhaften Nachfrage aus dem In- und Ausland wird der Personalbedarf der in Österreich tätigen Unternehmen im laufenden Jahr deutlich zunehmen. Aufgrund desgünstigen weltwirtschaftlichen Umfelds und der guten Konsumentenstimmung bestehen auch für das Jahr 2018 vorteilhafte Rahmenbedingungen für die heimische Wirtschaft. Dies ermöglicht – insbesondere 2017 – einen deutlichen Abbau der Ungleichgewichte am österreichischen Arbeitsmarkt. Der vorliegende Bericht stellt (auf Basis der aus dem Synthesis-Mikroprognose-Modell gewonnenen Funktionszusammenhänge) die Auswirkungen der vorherrschenden konjunkturellen Rahmenbedingungen für Österreichs Wirtschaft und den heimischen Arbeitsmarkt für die Jahre 2017 und 2018 dar. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  377 KB)