Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Lill-Rastern, Barbara
AutorIn 2:Gruber, Renate
AutorIn 3:Bodlak, Fabian
weitere AutorInnen:Dibiasi, Johannes; Henning, Anna; Neuwirther, Lara; Reiser, Marietta; Schnur, Luise u.a.
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Tirol, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Arbeitssituation von Absolvent*innen von AMS-geförderten Lehrausbildungen in Tirol
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Tirol, Landesgeschäftsstelle
Auftragnehmer:Management Center Innsbruck, Master-Studiengang Soziale Arbeit, Sozialpolitik & -management
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Innsbruck
Verlag:AMS Tirol
Jahr:2017
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Im Rahmen eines zweisemestrigen Lehrforschungsprojekts haben sich zehn Studierende des Masterstudiengangs “Soziale Arbeit, Sozialpolitik & -management” des Management Centers Innsbruck, unter der Leitung von Frau Mag. Dr. Lill-Rastern und Frau Gruber, mit Fragestellungen zu durch das AMS-Tirol geförderten Lehrabschlusskursen im zweiten Bildungsweg, insbesondere in Hinblick auf ausbildungsadäquate Integration in den Arbeitsmarkt, beschäftigt. Das Forschungsprojekt wurde vom AMS Tirol in Auftrag gegeben und fand als Lehrveranstaltungsprojekt während des Wintersemesters 2016/17 und Sommersemesters 2017 statt. Eine Zielsetzung der geförderten Lehrabschlusskurse beschreibt nachstehende Aussage, die von einer Interviewperson während des Forschungsprozesses getätigt wurde: „[Wir versuchen] in der österreichischen Bildungspolitik oder [...] Arbeitsmarktpolitik durch Höherqualifikation die Leute nachhaltig in den Arbeitsmarkt zu integrieren. Das ist ja das Ziel letztlich. Und die Lehre ist grundsätzlich ja ein Einstieg, eine Einstiegsqualifikation mit der Hoffnung auf mehr, in der Theorie“ (I06, Z. 193-194). (...)
[Arbeitsmarktpolitik, Arbeitsmarktintegration, Erwachsenenbildungsforschung, Erwachsenenpädagogik, Berufspädagogik, Sozialarbeit, Berufsverläufe, Lehrausbildungen, Lehre, Duale Berufsausbildung, Qualifizierungen, Weiterbildungsforschung]
Verfügbarkeit
Download: Projektbericht hier klicken (PDF  1,37 MB)
Download: Tabllenband hier klicken (PDF  394 KB)