Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS info 352
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Dornmayr, Helmut
AutorIn 2:Mayerl, Martin
AutorIn 3:Schlögl, Peter
weitere AutorInnen:Winkler, Birgit
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:Hintergrundanayse zur Wirksamkeit der betrieblichen Lehrstellenförderung (gemäß §19c BAG)
Untertitel:Zentrale Ergenbisse einer Evaluierung im Auftrag des bmwfw
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2016
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "Die Hintergrundanalyse zur Wirksamkeit der betrieblichen Lehrstellenförderung, deren Erfordernis in der Richtlinie zur Förderung der betrieblichen Ausbildung von Lehrlingen gemäß § 19c BAG Abs.1 Z8 BAG definiert wurde, liefert eine wirkungsorientierte Betrachtung der aktuellen Maßnahmen der betrieblichen Lehrstellenförderung und deren konkreter Umsetzung. Zum anderen fokussiert die Hintergrundanalyse der betrieblichen Lehrstellenförderung auf die Relevanz der inhaltlichen Konzeption und Problemadäquatheit des gegenwärtigen Fördersystems vor dem Hintergrund der aktuellen Herausforderungen der Lehrlingsausbildung in Österreich. Das Lehrausbildungssystem Österreichs sowie die ergänzende betriebliche Lehrstellenförderung sind komplexe, hochdynamische Systeme, die mit einer Vielzahl von Erwartungen und Ansprüchen konfrontiert sind. Die Wirkung(en) der betrieblichen Lehrstellenförderung lassen sich vielfach nicht direkt beobachten. Die Studie zielt daher darauf ab, eine fundierte Hintergrundanalyse auf der Basis einer breiten empirischen Datengrundlage für eine wirkungsorientierte Beobachtung der betrieblichen Lehrstellenförderung zu liefern. In die Hintergrundanalyse des betrieblichen Lehrstellenfördersystems (gemäß § 19cBAG) wurden zahlreiche wesentliche Stakeholder des Ausbildungsgeschehens (Ausbildungsbetriebe, LehrabsolventInnen) einbezogen sowie das Potenzial von bisher nicht oder ungenügend verwendeten oder verknüpften Massendaten (...)".
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  449 KB)