Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück zur Willkommenseite  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
FokusInfo 107
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Dorr, Andrea
AutorIn 2:Enichlmair, Christina
AutorIn 3:Heckl, Eva
weitere AutorInnen:Ziegler, Petra
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:IKT-Kompetenzen im Fokus der aktiven Arbeitsmarktpolitik: Erhebliche Herausforderungen für Österreich und andere europäische Länder
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2016
Reihe:FokusInfo 107 - Juli 2016
Abstract
Abstract:Das AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation, beauftragte die KMU Forschung Austria und das Wiener Institut für Arbeitsmarkt- und Bildungsforschung (WIAB) im Jahr 2015 mit der umfassenden Analyse der von der OECD initiierten PIAAC-Erhebung (»Programme for the International Assessment of Adult Competencies«) in Bezug auf die Problemlösekompetenz im Kontext neuer Technologien. Im Rahmen dieser Datenanalyse wurde Österreich mit Deutschland, Kanada, den Niederlanden, Schweden und dem Vereinigten Königreich (England und Nordirland) verglichen, da diese Länder sichtlich bessere Ergebnisse in diesem Bereich erzielen. Darüber hinaus erfolgte eine umfassende Analyse der Rahmenbedingungen und Aktivitäten sowie konkreter Beispiele von Maßnahmen zur Verbesserung der IKT-Kompetenzen in Deutschland und den Niederlanden mit Fokus auf Zielgruppen mit einem geringen oder mittleren Qualifikationsniveau, da diese zum Teil stark von der fortschreitenden Digitalisierung ausgeschlossen sind. Die beiden Länder wurden aufgrund der guten Vergleichbarkeit der Ausbildungssysteme und Rahmenbedingungen am Arbeitsmarkt ausgewählt. Die diesbezügliche Situation in Österreich wird im Überblick dargestellt. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  639 KB)
Benutzerführung
Verweis: AMS report 117