Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
Spezialthema zum Arbeitsmarkt
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Csarmann, Judith
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:Notstandshilfebezug
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2016
Reihe:Spezialthema zum Arbeitsmarkt - Juni 2016
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "46% aller arbeitslos vorgemerkten Personen im Jahresdurchschnitt 2015 bezogen Notstandshilfe, um 65.109 Personen (+66%) mehr als 2010. Dieser Anstieg wird vor allem von Männern, 45- und Mehrjährigen sowie Wien getragen und dürfte vor allem mit dem Anstieg von Langzeitarbeits-losigkeit insgesamt zusammenhängen: Die Zahl der NH-BezieherInnen im Jahresdurchschnitt 2015, die bereits mehr als ein Jahr in einem AMS-Bezug waren, hat sich gegenüber 2010 fast verdoppelt (+94% auf 97.681 Personen). Immerhin sind 58% aller Personen, die im Jahr 2015 ihren NH-Bezug beendet haben, drei Monate nach ihrem Abgang aus NH-Bezug (noch immer) in Beschäftigung. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  536 KB)
URL: Arbeitsmarktdaten des AMS