Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktprognose
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Gregoritsch, Petra
AutorIn 2:Holl, Jürgen
AutorIn 3:Kernbeiß, Günter
weitere AutorInnen:Prammer-Waldhör, Michaela
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:Lehrlingsausbildung: Angebot und Nachfrage 2016
Auftraggeber / Auftragnehmer
Auftraggeber:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Auftragnehmer:Synthesis Forschung
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2016
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Die Lehrlingsausbildung stellt eine wesentliche Säule des österreichischen Ausbildungssystems dar. Rund 40% der Jugendlichen eines Jahrgangs schlagen (zunächst) diesen Ausbildungsweg ein. Nicht allen jungen Frauen und Männern, die im Prinzip an einer Lehrstelle interessiert sind, gelingt es, einen adäquaten Ausbildungsplatz in einem Betrieb zu finden. Umgekehrt können nicht alle offenen Lehrstellen mit geeigneten Personen besetzt werden. Die seit 2010 geltende »Ausbildungsgarantie« sieht vor, dass alle Jugendlichen, die einen Lehrberuf anstreben, auch einen Ausbildungsplatz erhalten. Die Lücke zwischen dem betrieblichen Angebot an (nachgefragten) Lehrausbildungen und der Nachfrage aufseiten der Jugendlichen wird durch ein Angebot an überbetrieblichen Ausbildungsplätzen geschlossen bzw. verkleinert. Der vorliegende Analysebericht gibt einen Überblick darüber, in welchem Verhältnis im Jahr 2016 Angebot und Nachfrage am Lehrstellenmarkt zueinander stehen und in welchem Ausmaß überbetriebliche Lehrstellen bereitgestellt und besetzt werden. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  181 KB)
Benutzerführung
Verweis: Einige Zahlen zur Entwicklung der Lehrlingsausbildung in Österreich 2016