Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS-Arbeitsmarktstrukturbericht
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Steiner, Mario
AutorIn 2:Heil, Erich
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Wien, Landesgeschäftsstelle
Titel
Titel:Integrationschancen durch die Lehre? Benachteiligte Jugendliche am Lehrstellenmarkt
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Wien
Jahr:2015
Anmerkung:Studie im Auftrag des AMS Wien (im Rahmen des Projektes „Perspektiven für unentdeckte Talente“ von Mag.a Doris Landauer)
Abstract
Abstract:Inhalt:
1 Einleitung.
2 Ausgangssituation: Bedeutung der Lehre.
3 Zustrom zum dualen System.
3.1 Vorkarriere und Weg in das duale System.
3.2 Soziodemographische Struktur der Lehrlinge.
4 Selektion im Laufe der Lehrausbildung.
4.1 Ausmaß von Abbrüchen.
4.2 Soziale Selektion.
5 Entwicklung nach Abschluss bzw. Abbruch der Lehre.
5.1 Entwicklung von Lehr-AbsolventInnen.
5.2 Entwicklung von Lehr-AbbrecherInnen.
6 Zusammenfassung und Schlussfolgerungen.
7 Literatur- und Quellenverzeichnis.
[Arbeitsmarktintegration, Arbeitsmarktpolitik, Berufsbildungspolitik, Berufsausbildung, Inklusion, Bildungsbenachteiligungen, Lehrlinge, Dropouts, Drop outs, Berufspädagogik, Sozialpädagogik, Bildungssoziologie, Jugendbeschäftigung, Jugendarbeitslosigkeit, Kompetenzentwicklung, Bildungsferne, Bildungsabbruch, BildungsabbrecherInnen, Bildungschancen]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,80 MB)