Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück zur Willkommenseite  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
AMS report 112
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Haberfellner, Regina
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:Zur Digitalisierung der Arbeitswelt. Globale Trends – europäische und österreichische Entwicklungen
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2015
Reihe:AMS report
Anmerkung:Dieser AMS report ist ausschließlich als pdf verfügbar (keine Printausgabe)!
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "(...) Dieser Bericht, der im Auftrag der Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich von der Soll & Haberfellner Unternehmens- und Projektberatung in den Jahren 2014/2015 realisiert wurde, wendet sich insb. an Menschen, die in der Berufsorientierung und Berufsberatung tätig sind, aber natürlich auch an all jene, die Entwicklungen am Arbeitsmarkt aus grundsätzlichem Interesse heraus verfolgen. Folgende Ziele sind mit diesem Berichtsband verbunden, er soll:
• den LeserInnen einen Überblick hinsichtlich des aktuellen Standes der technologischen Entwicklungen und hinsichtlich der Prognosen zu zukünftigen Trends bieten;
• unterschiedliche Positionen zu den Prognosen aufzeigen;
• die Bedeutung der digitalen Wirtschaft im Rahmen der EU-2020-Ziele darlegen;
• einen Überblick über die Entwicklung und Struktur der Beschäftigung im Kernbereich dieser neuen Entwicklungen – nämlich im IKT-Sektor – bieten;
• einen Einblick über die Wirkungsmechanismen des Digital Divide und zur Bedeutung der digitalen Skills bieten;
• neue Formen der Arbeitsorganisation, insb. durch Crowdsourcing, aufzeigen sowie
• den strukturellen Wandel und neue Geschäftsmodelle darstellen. (...)."
[Informatisierung, Automatisierung, Digitalisierung, Globalisierung, Informationsökonomie, Industrie 4.0, Internet, Informations- und Kommunikationstechnologien, Arbeitsmarkttrends, Qualifikationstrends, Wissensgesellschaft, Foresight]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  7,68 MB)
Karrierekompass
Portal des AMS zu Fragen rund um Beruf, Bildung & Karriere.