Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
Spezialthema zum Arbeitsmarkt
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Grieger, Nadine
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI
Titel
Titel:Winterarbeitslosigkeit: 406.239 arbeitslose Personen im Jänner 2015
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:AMS Österreich
Jahr:2015
Reihe:Spezialthema zum Arbeitsmarkt - Jänner 2015
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Die Zahl der beim Arbeitsmarktservice vorgemerkten arbeitslosen Personen ist Ende Jänner 2015 um 9,8% auf 406.239 Personen gestiegen, 66.300 Personen (-16,9 %) befanden sich in Schulung. Insgesamt waren somit 472.539 Personen auf Arbeitssuche, um 5,1% mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote nach nationaler Definition erhöhte sich somit um 0,8 Prozentpunkte auf 10,5%. Damit hat die Arbeitslosigkeit einen neuen Höchststand erreicht. Die hohe Zahl an arbeitslosen Personen im Jänner ist einerseits der konjunkturellen Entwicklung – dem schwachen Wirtschaftswachstum bei einem gleichzeitig steigenden Arbeitskräfteangebot – und andererseits der Saisonarbeitslosigkeit geschuldet. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  211 KB)
URL: Arbeitsmarktdaten des AMS