Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zurück Suchergebnisse  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
AMS info 280
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Einsiedler, Gabriele
HerausgeberIn 1:Arbeitsmarktservice Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation (ABI)
Titel
Titel:STEP IN - Unterstützung für Early School Leavers
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Verlag:Communicatio
Jahr:2014
Reihe:AMS info
Anmerkung:Dieses AMS info ist ausschließlich als pdf verfügbar (keine Printausgabe)!
Abstract
Abstract:Aus dem einleitenden Teil: "Im Rahmen der Tagung »Wege ebnen an der Schnittstelle Schule - Beruf. Wie gelingt ein erfolgreicher Übergang?« wurden die Erfahrungen aus dem im Großraum Linz durchgeführten Projekt STEP IN der Projektpartner BFI Oberösterreich, Volkshochschule/Stadtbibliothek Linz,Wirtschaftskammer Oberösterreich und Österreichischer Gewerkschaftsbund/OÖ präsentiert. Die hier dargestellten Erfolgsfaktoren sollen eine Anregung für zukünftige Projekte bieten und darüber hinaus dazu ermutigen und auffordern, weiterhin großes Augenmerk auf Schnittstellen (zwischen Schulen, Ausbildungen und Beruf) und Übergangsmanagement zu legen. Die Hürden in diesem Bereich sind für viele junge Menschen ohne Rückhalt im sozialen Umfeld hoch. Das BFI Oberösterreich unterstützte die Reduktion von Early School Leaving im Projekt STEP IN durch Angebote direkt an Schulen (AHS, BMHS) für abbruchgefährdete SchülerInnen und durch individuelle Workshop-, Beratungs- und Begleitangebote, wie beispielsweise einen Bewerbungscorner im BFI Oberösterreich für bereits aus dem Ausbildungssystem ausgestiegene Jugendliche. Das Angebot wurde ursprünglich für 90 Jugendliche aus dem Linzer Zentralraum konzipiert, der Zulauf war in etwa doppelt so hoch. Um Early School Leaving zu reduzieren, wurden von der Wirtschaftskammer OÖ und dem ÖGB OÖ vier Stützsysteme in Firmen und Vereinen aufgebaut, um abbruchgefährdete Jugendliche und deren AusbilderInnen direkt vor Ort in den Firmen zu unterstützen. (...)"
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  340 KB)