Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
AMS Publikationen - Forschung
FokusInfo
AMS/ABI-Methodenhandbücher
AMS/ABI-Methodendatenbank
AMS/ABI-Didaktikdatenbank
AMS/ABI-Infohandbücher
AMS Standing Committees
AMS Vision Rundschau
E-Library - Bibliograph. Suche
E-Library - Volltext Suche
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht E-LibraryKurztipp   
zur Suche  
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenTitel merken  
VerfasserInnen / HerausgeberInnen
AutorIn 1:Bösch, Valerie
AutorIn 2:Jellasitz, Robert
AutorIn 3:Schweighofer, Johannes
HerausgeberIn 1:Arbeiterkammer Wien
Titel
Titel:Die OECD-PIAAC-Ergebnisse: Ein unerhörter Weckruf für Österreich!
Veröffentlichungsvermerk
Ort:Wien
Jahr:2014
Anmerkung:Beitrag Wirtschaft und Gesellschaft 1/2014, Version: 30. Jänner 2014
Abstract
Abstract:Aus der Einleitung: "(..) Dieser Artikel soll erste Antworten darauf geben, was die PIAAC-Ergebnisse für die Bildungsdiskussion bedeuten können, wer die Hauptproblemgruppen sind und welche Schlüsse daraus gezogen werden können. In Kapitel 2 wird zunächst der methodische Hintergrund der Untersuchung dargestellt. Daran anschließend erörtert Kapitel 3 die Hauptergebnisse, mit einem Schwerpunkt auf die Problemgruppen. Kapitel 4 stellt dar, wie Kompetenzen und Alter zusammenhängen und ob niedrigere Kompetenzen bei den älteren Befragten mit ihrem Alter oder mit Kohorteneffekten erklärt werden können. Im fünften Kapitel beschreiben wir den Zusammenhang von Kompetenzen mit den erreichten Bildungsabschlüssen und dem Bildungshintergrund. Kapitel 6 zeigt, wie die Kompetenzen mit dem Migrationshintergrund zusammenhängen und welche Ursachen dahinter stecken können. Im siebten Kapitel wird auf den Bereich des informellen Lernens genauer eingegangen. Kapitel 9 geht schließlich der Frage nach, ob es einen Zusammenhang zwischen Kompetenzen und Einkommen bzw. Wohlstandsniveaus gibt. Kapitel 9 schließt mit Schlussfolgerungen, die aus den Ergebnissen gezogen werden können. (...)"
[OECD, PIAAC, Kompetenzfeststellung, Kompetenzentwicklung, Basiskompetenzen, Lesekompetenzen, Lesefähigkeit, Literacy, IKT, Erwachsenenbildungsforschung, Erwachsenenpädagogik, Bildungsforschung, Bildungssoziologie, Berufsbildungspolitik, Arbeitsmarktpolitik, Weiterbildung, Wissensgesellschaft, Bildungsökonomie]
Verfügbarkeit
Download: hier klicken (PDF  1,33 MB)