Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
   
zurück zum Index
 
Browser und Browsereinstellungen

Empfohlen wird eine Mindestauflösung Ihres Bildschirms von 1024 x 768

Browser


Um das AMS - Forschungsnetzwerk problemlos verwenden zu können empfehlen wir Ihnen, einen der folgenden Browser zu verwenden:

Firefox 1.0.6 oder neuer
Microsoft Internet Explorer 6.0 SP2 oder neuer
Mozilla (Seamonkey) 1.7.11 oder neuer
Safari 2.0 oder neuer
Opera 8 oder neuer
Netscape 8 oder neuer

Sie sollten einen aktuellen XHTML- und CSS-kompatiblen Browser verwenden. Die oben angeführten Browserversionen bieten alle ausreichende Unterstützung für diese Standards.

Browsereinstellungen

Javascript sollte aktiviert sein, um alle Features verwenden zu können. Es funktionieren zwar alle Bereiche auch ohne Javascript, jedoch gibt es Erleichterungen in der BenutzerInnenführung, für die aktiviertes Javascript erforderlich sind (z.B. eine komplette Seite von Suchergebnissen mit einem Mausklick für die Merkliste zu selektieren)

Sitzungscookies (Sessioncookies) sollten aktiviert sein. Ein Sitzungscookie ist ein temporäres Cookie, welches nicht auf Ihrer Festplatte gespeichert wird und dient zur Identifizierung der laufenden Sitzung (Session). Wenn Sie z.B. Publikationen in den Warenkorb legen, aber nicht gleich bestellen, erkennt das System anhand Ihres Sitzungscookies, welcher Warenkorb zu Ihnen gehört.

Es empfiehlt sich, auch Cookies zuzulassen. Wenn Sie z.B. bei der Suche festlegen, wie viele Zeilen Sie in der Listenansicht pro Seite angezeigt haben möchten, so wird dieser Wert in einem Cookie gespeichert. Diese Zeilenanzahl ist dann bei Ihrem nächsten Besuch schon voreingestellt. (Natürlich nur, wenn Sie denselben Computer verwenden bzw. Ihre Cookies in der Zwischenzeit nicht gelöscht haben).
Wir speichern in unseren Cookies keine personenbezogenen Daten!

Wenn möglich sollte der Browser-Cache so konfiguriert sein, dass Seiten am Server und Seiten im Cache immer verglichen werden. Der Browser-Cache ist bei den meisten Browsern standardmäßig so eingestellt, dass möglichst wenige Daten aus dem Internet geladen werden. Dies führt möglicherweise zu Problemen mit der Bibliothek.

Browser-Cache einstellen:

Internet Explorer 6.0: im Menü: Extras/Internetoptionen/Allgemein/Temporäre Internetdateien/Einstellungen Neuere Versionen der gespeicherten Seiten suchen: bei jedem Zugriff auf die Seite
Internet Explorer 7.0: im Menü: Extras/Internetoptionen/Allgemein/Browserverlauf/Einstellungen Neuere Versionen der gespeicherten Seiten suchen: bei jedem Zugriff auf die Seite

Firefox: Tippen Sie "about:config" in die Adresszeile ein und drücken Sie die Enter-Taste. Eine Liste wird angezeigt. Suchen Sie den Eintrag "browser.cache.check_doc_frequency". Klicken Sie mit der Maus zweimal auf die entsprechende Zeile. Es erscheint ein Fenster, in dem eine Zahl  steht. Ändern Sie die Zahl auf 1 und klicken Sie auf "OK".

Opera: Im Menü "Extras" die Option "Einstellungen" auswählen - im Bereich "Erweitert" die Option "Verlauf" anklicken. Dort unter "Webseiten prüfen", "Bilder prüfen" und "Sonstige prüfen" jeweils die Option "Immer" einstellen.

Karrierekompass
Portal des AMS zu Fragen rund um Beruf, Bildung & Karriere.