Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
SOZNET-AK Workshop: Zur Zukunft der Beschäftigung in Wien

Datum:
05.09.2017, 13:00 – 17:00

Ort: Wien

VERANSTALTUNGSORT: AK Wien, 1040 Wien, Prinz Eugen Straße 20-22, Sitzungssaal 4, 6. Stock.

ANMELDUNG erbeten an E-Mail: Gabriele.Michels@akwien.at

n diesem Workshop in der Reihe SOZNET-AK werden wesentliche Entwicklungen der Beschäftigung in Wien aus verschiedenen Perspektiven beleuchtet. Auf dem Wiener Arbeitsmarkt hat sich in den vergangenen Jahren ein weitreichender Strukturwandel vollzogen – reichend von einer signifikanten Zunahme von Arbeitsplätzen in qualifizierten Angestelltenberufen über eine Gesamtbeschäftigung in Dienstleistungssektoren von rund 85 % bis hin zur gestiegenen Arbeitslosigkeit. Dies wirft wichtige Fragen auf: Zum einen, welche Trends und damit Herausforderungen sind für den Wiener Arbeitsmarkt absehbar? Und zum anderen, welche Ansatzpunkte gibt es, um ein hohes Beschäftigungsniveau – bei anhaltendem Bevölkerungswachstum in Wien – sicherzustellen? Gemeinsam mit den ReferentInnen wollen wir diese Fragen vertiefend diskutieren.
ReferentInnen:
Hubert Eichmann, FORBA: Trendanalysen zur Zukunft der Beschäftigung in Wien auf Branchenebene.
Helmut Mahringer, WIFO: Was ist anders am Wiener Arbeitsmarkt?
Silvia Hofbauer, AK-Wien: Trends am Wiener Arbeitsmarkt: Herausforderungen, Problemlagen, Lösungsansätze.
Peter Prenner, AK-Wien / Petra Wetzel, L&R Sozialforschung: Ergebnisse der Studie zu migrantischen Ökonomien in Wien.