Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
Fachkonferenz: „Zurück in die Zukunft: Frauengesundheit gestern – heute – morgen. 15 Jahre Wiener Programm für Frauengesundheit & Frauengesundheitszentrum FEM Süd“

Datum:
12.11.2014, 09.00–17.30

Ort: Wien

Gesundheit hat ein Geschlecht, wurzelt in der sozialen Lage und ist ein Spiegelbild gesellschaftlicher Verhältnisse. Basierend auf den Empfehlungen der WHO und den Erkenntnissen des 1. Österreichischen Frauengesundheitsberichts wagte Wien vor eineinhalb Dezennien einen wichtigen Schritt in Richtung Geschlechtergerechtigkeit und Chancengleichheit im Gesundheitssystem. Ein einstimmiger Gemeinderatsbeschluss im November 1998 legte den Grundstein für das Wiener Programm für Frauengesundheit und das Frauengesundheitszentrum FEM Süd im Kaiser Franz Josef-Spital.

Seit 1999 arbeiten die Frauengesundheitsbeauftragte ao. Univ.-Profin Drin Beate Wimmer-Puchinger und ihr Team an dem Auftrag, den vielfältigen Bedürfnissen von Frauen und Mädchen im Gesundheitssystem gerecht zu werden sowie die Gesundheitskompetenz der Frauen in Wien zu fördern. FEM Süd, das als ein Pilotprojekt des Wiener Frauengesundheitprogramms initiiert worden ist, markiert einen wichtigen Meilenstein in Wiens Gesundheitslandschaft: Mädchen und Frauen finden im FEM Süd kompetente, kultursensible Beratung, Gesprächstherapie und Angebote zu Gesundheitsförderung und Prävention.

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  1,73 MB)

Nähere Infos: hier klicken