Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenaus Merkliste löschen  
23. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft: Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge

Datum:
12.03.2012 - 14.03.2012

Ort: Osnabrück

Das Thema des Kongresses, Erziehungswissenschaftliche Grenzgänge, greift strukturelle Verschiebungen auf, die die aktuelle Lage der Erziehungswissenschaft, aber auch vieler pädagogischer Handlungsfelder prägen. Bildung ist zu einem wichtigen Thema in Politik und Gesellschaft geworden und sie ist von immer größerer Bedeutung für die individuelle Lebensführung. Daraus ergeben sich neue Herausforderungen und Interessenskonstellationen für die Erziehungswissenschaft: innerhalb der Disziplin und in interdisziplinärer Perspektive ebenso wie zwischen Disziplin und Profession sowie in pädagogischen Aufgabenbereichen. Die Figur der Grenzgänge eröffnet dafür vielfältige analytische Perspektiven. Sie bezieht sich auf Spannungen und Balancebewegungen, auf Übergänge und Überlagerungen, aber auch auf Territorien und ihre Grenzen, die das Feld der Erziehungswissenschaft durchziehen. Der Kongress bietet ein Forum dafür, nach den neuen Perspektiven und Herausforderungen zu fragen, die sich hieraus ergeben.

Nähere Infos: hier klicken