Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Fachtagung "MigrantInnen in der Wiener Wirtschaft - Unternehmerische Potentiale und qualifikatorische Ressourcen" (Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation des AMS Österreich / Wirtschaftskammer Wien / abif)

Datum:
18.11.2008, 09.00 - 14.00

Ort: Wien

Rund 30% der Wiener Wohnbevölkerung weisen einen direkten oder indirekten ost- oder südosteuropäischen Migrationshintergrund auf. Für die Zukunft ist diesbezüglich ein konstanter bis steigender Trend zu erwarten. Die steigende Zahl an Menschen mit Migrationshintergrund führt vielfach auch zu Befürchtungen, dass MigrantInnen einheimische ArbeitnehmerInnen verdrängen und dadurch zu Arbeitslosigkeit beitragen. Gleichzeitig findet sich aber ein ebenso großer Anteil an MigrantInnen unter österreichischen UnternehmerInnen bzw. Gewerbetreibenden, die den notwendigen internationalen Wissenstransfer gewährleisten, Arbeitsplätze für Innländer schaffen, aussterbende Branchen beleben, Österreichs Rolle als Exportland festigen und einen wesentlichen Bestandteil der österreichischen Wertschöpfung darstellen.
Vor dem Hintergrund der Niederlassungsfreiheit in der EU und dem Auslaufen der Übergangsbestimmungen im Jahr 2011 stellt eine Auseinandersetzung mit einem auch künftig noch anwachsenden Anteil an MigrantInnen in Wien eine Voraussetzung für ein friedliches Zusammenleben dar. Da zur Zeit die öffentliche Wahrnehmung von MigrantInnen noch stark von Stereotypisierungen geprägt ist, soll im Rahmen dieser Veranstaltung der Beitrag von ethnischen Ökonomien zur heimischen Wirtschaft, Ihre Potentiale und Stärken sowie der unmittelbare Nutzen von Migrationsphänomenen für das Unternehmertum Wiens vielschichtig und transparent dargestellt werden.

VERANSTALTUNGSORT: Wirtschaftskammer Wien, Gewerbehaus, Wilherlm-Neusser-Saal, Rudolf-Sallinger-Platz 1, 1030 Wien.
UM ANMELDUNG BIS 11.11.2008 WIRD GEBETEN: online-Anmeldemöglichkeit, Link anbei.

Dokumentationsfolder: hier klicken