Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Tagung: Wer finanziert Lebensbegleitendes Lernen?

Datum:
29.10.2008, 09.00-13:00

Ort: Wien

Unter drei Aspekten wird das Thema Finanzierung von Lifelong Learning im Rahmen der Veranstaltung beleuchtet. Es geht zuerst um eine Analyse der aktuellen Situation der Weiterbildungsfinanzierung in Österreich. Zweitens wird im Rahmen der Veranstaltung ein Blick auf das europäische Weiterbildungsparkett geworfen. Welche Maßnahmen setzen unsere Nachbarn, um die Weiterbildungsbeteiligung zu erhöhen? Wie effektiv sind steuerliche Anreize für Weiterbildung, "Bildungskonten" und "Bildungsgutscheine"? Drittens sollen Zukunftsperspektiven entworfen werden, wie eine Finanzierung der Weiterbildung am besten organisiert werden kann. Die AK Wien stellt zur Diskussion:
■ Wie steht es um die Finanzierung der Weiterbildung in Österreich?
■ Was sind die Effekte von Finanzierungsmodellen auf Wirtschaft und Beschäftigte?
■ Gibt es internationale Best-Practice Beispiele?
Im Rahmen der Tagung referieren und diskutieren namhafte ExpertInnen wie u.a. Gudrun Biffl (WIFO), Lorenz Lassnig (IHS), Dieter Dohmen (Direktor des Institutes für Bildungs- und Sozialökonomie), VertreterInnen von bm:ukk und BMBF, AMS Wien, bfi Wien und den Wiener Volkshochschulen.

Folder: öffnen hier klicken  (PDF  578 KB)

Nähere Informationen: hier klicken