Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Bildungs-, Studien- und Berufsmesse "BeST" 2008 in Wien

Datum:
06.03.2008 - 09.03.2008

Ort: Wien

Menschen die richtigen Fragen zu stellen ist eine Voraussetzung für eine gute Studien- und Berufswahl. Ein Fixtermin dafür ist die BeSt³ - Die Messe für Beruf Studium und Weiterbildung, die heuer vom 6. bis 9. März (jeweils 9 bis 18 Uhr) in der Wiener Stadthalle stattfinden wird.
Mehr als 300 Aussteller, davon allein etwa 60 internationale Anbieter, bieten mit über tausend BeraterInnen interessierten BesucherInnen ein breites Info-Spektrum rund um Beruf, Studium und Weiterbildung. Zu den Ausstellern der vom Bundesministerium für Unterricht, Kunst und Kultur (bmukk), Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung (bmwf) und dem Arbeitsmarktservice Österreich (AMS) veranstalteten Messe zählen die österreichischen Universitäten sowie viele Fachhochschul-Studiengänge, Privatuniversitäten und berufsbildende höhere Schulen. Als Alternativen beraten Kollegs, Akademien und Anbieter von Kurzausbildungen.
Rund 60 ausländische Universitäten, Ausbildungsinstitutionen, Vermittlungsagenturen und Informationsstellen geben Auskunft über Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten im Ausland. Sie informieren über Austauschprogramme, postgraduale Studienmöglichkeiten, Berufschancen im Ausland, Aufenthaltskosten und vieles andere mehr. Unter dem Schlagwort "BeSt barrierefrei" informieren Aussteller auch über Angebote für Behinderte.
Der Eintritt ist kostenlos.

Nähere Informationen: hier klicken