Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
KIBNET-Jahrestagung - Ageing Workforce in IT: Kompetenz- und Personalentwicklung

Datum:
22.01.2008 - 23.01.2008

Ort: Darmstadt

Die ITK-Branche ist mit einem extrem hohen Innovationstempo konfrontiert, das zu einer permanenten Weiterqualifizierung zwingt und entsprechend hohe Anforderungen an Selbstlernkompetenzen und Lernbereitschaft bei den Beschäftigten generiert.
Die ITK-Branche steht in dem Ruf, vor allem durch jüngere Fachkräfte geprägt zu sein und auf dieser "Jugendlichkeit" ihr Selbstverständnis aufzubauen. Weithin herrscht der Eindruck vor, dass ältere Fachkräfte im Rekrutierungsprozess kaum noch berücksichtigt werden.
Ähnlich wie in anderen Branchen nimmt die Weiterbildungsbeteiligung von ITK-Fachkräften nach dem Erreichen des 50. Lebensjahres deutlich ab. Dies kann nur in Teilen durch das Erreichen von Managementpositionen mit konstanteren, erfahrungsbasierten Kompetenzprofilen im Karriereverlauf erklärt werden. Vor allem bei erzwungenen Jobwechseln außerhalb des angestammten Unternehmens fällt es älteren ITK-Fachkräften schwer, wieder adäquate Positionen zu erreichen.
Nur wenige Unternehmen haben bisher langfristige Konzepte für eine Fachkräfteentwick­lung unter den Vorzeichen einer alternden Gesellschaft entwickelt. Weiterbildung erfolgt meist unter dem Druck technologischer Entwicklungen und ist kurzfristig auf die Aneignung produktspezifischer Themen orientiert. Diese Weiterbildungsstrategie benachteiligt ältere Arbeitnehmer, die auf der Grundlage umfassender Berufserfahrung über stabile Kompetenzen (Projekterfahrung, Kundenerfahrung, Mitarbeiterführung, Teamprozesse) verfügen.
Die 7. KIBNET-Jahrestagung greift dieses Themenfeld auf und wird in mehreren Panels rund um die Kompetenz- und Personalentwicklung für ältere ITK-Beschäftigte Informationen, aber auch Austausch- und Diskussionsmöglichkeiten bieten. Insbesondere der Austausch der Teilnehmer untereinander und mit den Vortragenden steht bei dieser Tagung im Mittelpunkt.

Nähere Informationen: hier klicken