Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Gala-Veranstaltung: Gründung der Internationalen Karl-Polanyi-Society

Datum:
08.05.2018 - 09.05.2018

Ort: Wien

"(...) In den letzten Jahren gab es ein Revival von Karl Polanyi (1886-1964). WissenschaftlerInnen auf der ganzen Welt beziehen sich auf sein Hauptwerk „Die Große Transformation“, um aktuelle Entwicklungen des Marktfundamentalismus sowie das Aufkommen neuer reaktionärer Formen des Autoritarismus verstehen und erklären zu können. Karl Polanyi betrieb eine nicht-dogmatische Analyse komplexer, konfliktbeladener Phänomene. Die Auseinandersetzung mit und die Kritik seiner Konzepte und Vorhersagen haben neue Forschungsfelder inspiriert – sei es die Transformationsforschung, die Sozioökonomie oder die kulturelle politische Ökonomie.

Die International Karl Polanyi Society, die am 8. Mai gegründet wird, wird dieses intellektuelle Erbe ebenso wie das große internationale Interesse aufgreifen. Sie wird eine von Karl Polanyi inspirierte Forschung fördern, um kulturelle und politische Implikationen des gegenwärtigen Kapitalismus zu verstehen.

Im Zeitalter der Klimakrise, des Aufstiegs illiberaler Demokratien, sozialer Polarisierung und drohender geopolitischer Konfrontationen inspirieren seine Schriften, sich mit den vielfältigen Widersprüchen von Wirtschaftswachstum und technischem Fortschritt („Verbesserungen“) einerseits und Bedrohungen der ökologischen Nachhaltigkeit und des soziokulturellen Wohlergehens („Behausung“) andererseits aktiv auseinanderzusetzen. (...)"

Nähere Infos & online-Anmeldung: hier klicken