Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Europatag - EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit und Fachkräfte

Datum:
26.02.2016, 09.00-13.00

Ort: Wien

Eine wesentliche Zielsetzung der Arbeitnehmerfreizügigkeit ist es, Angebot und Nachfrage am europäischen Arbeitsmarkt bestmölich miteinander in Einklang zu bringen. Länder wie Tschechien oder Polen, aus denen in der Vergangenheit viele qualifizierte Arbeitskräfte in die EU-15 abgewandert sind, weisen mittlerweile eine Arbeitslosenquote von 2,9 bzw. 4,8 Prozent auf und liegen damit vor Österreich. In Österreich verringerte sich in den letzten Jahren die Nettozuwanderung von Staatsangehörigen aus Rumänien, Bulgarien, Polen, Tschechien, etc. Der internationale Wettbewerb um Fachkräfte ist bereits in vollem Gange, gleichzeitig leiden die österreichischen Betriebe zunehmend unter Fachkräftemangel. Jedes zweite Unternehmen verzeichnet deswegen bereits Umsatzeinbußen. Wie stellt sich die Situation auf den europäischen Arbeitsmäkten aktuell dar? Welche Erfahrungen machen die österreichischen Betriebe? Welche Lösungsansätze gibt es zur Fachkräftesicherung? Diesen Fragestellungen widmet sich dieser Europatag.

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  475 KB)

Nähere Infos & online-Anmeldung: hier klicken