Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
FORBA-Gespräch zur Arbeitsforschung 4/2017: Gesundheit, Alter, Chancengerechtigkeit – Gesundheitsförderung für sozial benachteiligte ältere und alte Menschen

Datum:
19.10.2017, 17:00 - 19:00

Ort: Wien

VERANSTALUNGSORT: FORBA, Aspernbrückengasse 4/5, 1020 Wien (Nähe Urania).

ANMELDUNG erbeten unter E-Mail: office@forba.at (begrenzte TeilnehmerInnenzahl).

Gesundheit und Chancengerechtigkeit sind für ältere und alte Menschen ein großes Thema. Wie können vor allem sozial benachteiligte Gruppen an Gesundheitsförderung teilhaben? Dieser Frage widmeten sich Karl Krajic und Hubert Eichmann in einem für den Fonds Gesundes Österreich/Gesundheit Österreich GmbH durchgeführten Forschungsprojekt. Sie entwickelten ein an der Kapitalien-Theorie Pierre Bourdieus orientiertes Konzept sozialer Ungleichheit für die Gesundheitsförderung und identifizierten Zielgruppen benachteiligter älterer und alter Menschen. Darüber hinaus stellen sie Beispiele für Gesundheitsförderung in der österreichischen Gesundheitsförderungslandschaft dar, die als Ausgangspunkt für weitere, an Chancengerechtigkeit orientierte Strategien dienen können.

Nähere Infos: hier klicken