Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
AMS-Forschungsgespräch am 29.10.2015 in der Landesgeschäftsstelle des AMS Tirol

Datum:
29.10.2015

Ort: Innsbruck

Am 29. Oktober 2015 findet als Kooperation zwischen dem AMS Österreich, Abt. Arbeitsmarktforschung und Berufsinformation/ABI und dem AMS Tirol in der dortigen Landesgeschäftsstelle in Innsbruck das nächste AMS-Forschungsgespräch statt, das sich anhand von drei Vorträgen aktuellen Forschungsthemen widmet.

Programmübersicht AMS-Forschungsgespräch, 29.10.2015:

09.30 - 10.15: Welcome.

10.15 -10.30: Begrüßung: Anton Kern (LGF AMS Tirol), René Sturm (AMS Österreich / ABI); Moderation: Johannes Schranz (AMS Tirol).

10.30 - 11.30: Vortrag 1: Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung: "Meta-Analyse von Studien zur Arbeitsmarktpolitik für Ältere in Österreich" (Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Österreich/ABI).

11.30 - 12.00: Pause.

12.00 - 13:00: Vortrag 2: Österreichisches Institut für Berufsbildungsforschung: "Bildungsberatung für Erwachsene in Österreich und die Rolle des AMS" (Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Österreich/ABI).

13.00 - 14.00: Mittagspause.

14.00 - 15.30: Vortrag 3: Gesellschaft für angewandte Wirtschaftsforschung: "Strukturelle Veränderungen von Arbeit und Beschäftigung am Beispiel des Bundeslandes Tirol" (Ergebnisse einer aktuellen Studie im Auftrag des AMS Tirol).

Ausklang mit Kaffee bis 16:00.

Nähere Infos & online-Anmeldung: hier klicken