Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Chancen schaffen: Politik für (benachteiligte) Jugendliche in der Krise

Datum:
20.05.2015, 09:30 - 17:30

Ort: Wien

In Österreich sind über 300.000 Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre armutsgefährdet. Diese Armut hat viele Gesichter und bedeutet für junge Menschen weit mehr als kein Geld zu haben. Arbeit, Bildung und Ausbildung, Wohnen oder Gesundheit – die Folgen finanzieller Benachteiligung sind in allen Lebensbereichen spürbar. Jugendarmut verhindert die Teilhabe und stiehlt den Jugendlichen so Zukunftschancen. Vor dem Hintergrund der Krise verschärft sich diese Dynamik zusätzlich. Politische Strategien fokussieren zunehmend auf die Teilhabe am Arbeitsmarkt. Der sozialen und politischen Teilhabe von Jugendlichen wird ungleich weniger Aufmerksamkeit eingeräumt. Was bedeutet das für die Entwicklung junger Menschen? Was sind gesellschaftliche Konsequenzen? Die Konferenz soll interessierte Menschen aus Theorie und Praxis zusammenbringen, um gemeinsam Ursachen und Dimensionen, aber auch mögliche Gegenstrategien zu diskutieren. Zu diesem Zweck gibt es neben den inhaltlichen Impulsen am Nachmittag auch die Möglichkeit, aus fünf Workshops zu wählen. Ein Tagungsband wird die Veranstaltung dokumentieren.

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  85 KB)

Nähere Infos: hier klicken