Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Regional Conference "Cooperation between Education and the World of work: Focus on Work based Learning"

Datum:
11.06.2015 - 12.06.2015

Ort: Budapest

Die österreichische Nationalagentur Lebenslanges Lernen (OeAD GmbH) lädt Sie gemeinsam mit der Nationalagentur Ungarn und der Nationalagentur Rumänien zu einer Regionalen Konferenzim Rahmen des "Thematischen Netzwerks Work-Based Learning and Apprenticeships– NetWBL“ am 11. und 12. Juni 2015 in Budapest ein. Thema der Konferenz: „Cooperation between Education and the World of Work, Focus on Work-based Learning“.

Die Regionale Konferenz ist Teil der Aktivitäten des Thematischen Netzwerks „Work-Based Learning and Apprenticeships“ – NetWBL, ein Netzwerk von 29 Nationalen Agenturen in Europa, das von der deutschen Nationalen Agentur beim BIBB koordiniert und von der Europäischen Kommission (GD Bildung und Kultur) gefördert wird. Primäres Ziel des Netzwerks ist es, Elemente im Bereich arbeitsplatzbasiertes Lernen in der Berufsbildung und der Hochschulbildung zu stärken und Work-Based Learning (WBL) im Allgemeinen zu fördern. Im Rahmen des Netzwerks wird ein Online-Toolkit entwickelt, das Ergebnisse von Best Practice Projekten mit Schwerpunkt Work-Based Learning aus dem Programm für lebenslanges Lernen sichtbar machen will. Darüber hinaus unterstützt das Netzwerk die Europäische Ausbildungsallianz (European Alliance for Apprenticeships).

Einladung: öffnen hier klicken (PDF 224 KB)

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  324 KB)

Nähere Infos & online-Anmeldung: hier klicken