Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Gender Budgeting Konferenz - "Gender Budgeting in der Praxis"

Datum:
04.10.2007, 09:30h - 16:00h

Ort: Haus der Begegnung, 1060 Wien, Königsegggasse 10

"Gender Budgeting in der Praxis" ist ein Projekt, das im Rahmen des europäischen Gemeinschaftsprogrammes "Community Framework Strategy on Gender Equality" durchgeführt wird. Ziel des Projekts ist die Aufbereitung nationaler Ansätze zu Chancengleichheit und Gender Budgeting. Die PartnerInnen der beteiligten Länder Tschechische Republik, Bulgarien, Italien, Ungarn und Österreich haben Initiativen zu geschlechtergerechter Budgetgestaltung beispielhaft gesammelt und analysiert. Diese werden bei der Konferenz vorgestellt und zeigen die unterschiedlichen nationalen Voraussetzungen und Strategien auf.
Alle weiteren Informationen zu den Inhalten entnehmen Sie bitte dem angefügten Konferenzprogramm.

Eckdaten der Konferenz:

Wann: Donnerstag, 4. Oktober 2007, 9:30h - 16:00h.
Wo: Haus der Begegnung, Königsegggasse 10, 1060 Wien
Veranstalterin: L&R-Sozialforschung (GeKo - Gender Kompetenz Team)
Kosten: Die Teilnahme an der Konferenz ist gratis.
Konferenzsprache: deutsch/englisch (Simultandolmetsch).

Sollten wir mit dieser Ankündigung Ihr Interesse geweckt haben, würden wir Sie bitten, uns Ihre Teilnahme per E-mail bis Mittwoch, 26. September 2007 bekannt zu geben: geko@lrsocialresearch.at
Da die TeilnehmerInnenzahl beschränkt ist, bitten wir Sie ausdrücklich um verbindliche Anmeldung und im Falle einer Verhinderung um rechtzeitige Absage!
Verbleibende Fragen richten Sie bitte an Frau Katrin Leodolter per Email unter geko@lrsocialresearch.at bzw. telefonisch unter +43 (1) 595 40 40 16.

Programm: öffnen hier klicken  (PDF  126 KB)