Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Die EU als ein globaler Politikgestalter: Potenziale und Grenzen

Datum:
24.03.2014, ab 17:00

Ort: Wien

Im Zuge der Globalisierung hat die Ebene internationaler Politikgestaltung enorm an Bedeutung gewonnen und gerät damit auch immer stärker in den Fokus europäischer Politik. Doch welchen Einfluss kann die EU in zentralen Politikbereichen auf die Gestaltung internationaler Regeln nehmen? Was sind die Potenziale und Grenzen der EU als globaler Politikgestalter, welche Rolle spielt sie in wichtigen internationalen Organisationen wie der Welthandelsorganisation, und inwiefern hat die Partizipation der EU in internationalen Regimen zu Veränderungen europäischer Politik geführt?

Diesen Fragen widmet sich das Buch 'EU Policies in a Global Perspective: Shaping or Taking International Regimes' aus vergleichender Perspektive. Anhand detaillierter Fallstudien wird die Rolle der EU als globaler Akteur in zehn zentralen EU-Politikfeldern untersucht.

Die wichtigsten Forschungsergebnisse werden im Rahmen dieser Veranstaltung präsentiert und mit ExpertInnen aus Politik, Journalismus und Wissenschaft diskutiert.

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  149 KB)

Nähere Infos: hier klicken