Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Wir und die anderen: Was uns die Sozialpsychologie zum Thema Vorurteil sagen kann (Vortrag & Diskussion im Rahmen der ISOP-Veranstaltungsreihe "Spannungsfeld gesellschaftliche Vielfalt")

Datum:
21.10.2014, ab 18:30

Ort: Graz

Vorurteile sind Einstellungen gegenüber Angehörigen einer Fremdgruppe, die allein auf deren Gruppenzugehörigkeit beruhen. Es handelt sich dabei um ein allgegenwärtiges soziales Phänomen, das in allen Gesellschaften unserer Welt zu finden ist. Vorurteile werden primär durch die Neigung gefördert, Menschen in Eigen- und Fremdgruppen zu teilen. Also wir und die anderen! Sozialpsychologische Forschung beschäftigt sich seit jeher mit Ursachen und Mechanismen zur Aufrechterhaltung von Vorurteilen. Der Vortrag wird einen kurzen Überblick über wesentliche sozialpsychologische Erkenntnisse und Theorien geben. Abschließend werden Studien berichtet, die die Möglichkeit des Abbaus von Vorurteilen aufzeigen

Einladung: öffnen hier klicken  (PDF  1,08 MB)

Nähere Infos: hier klicken