Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
"?zwischen Schule und Arbeit" Fachsymposium zur Bildungs- und Berufsorientierung mit Präsentation der Projektergebnisse von BOXENSTOPP

Datum:
15.11.2012, 09:00 - 17:00

Ort: Graz

Schule hat die Aufgabe, Jugendliche darauf vorzubereiten, dass sie Bildungs-, Berufs- und Lebensentscheidungen selbständig und eigenverantwortlich treffen können. Die Veranstaltung geht der Frage nach, wie diese Entscheidungen und Wege dorthin entstehen, wer sie beeinflusst, was zum Erfolg führt und welche Stolpersteine hier auftauchen können. Unterschiedliche Perspektiven werden im Rahmen des Symposiums beleuchtet:

 Ansätze aus der Persönlichkeitsentwicklung,
 Bildungs- und Berufsbiographien,
 Einfluss von Geschlechtszugehörigkeit,
 Einsatz von Kreativität im BBO-Unterricht,
 Gestaltung der Bildungs- und Berufsorientierung als Teil der Schulentwicklung,
 Einsatz von Informations- und Wissensmanagement,
 Elternarbeit,
 Kooperation zwischen Schulen und Unternehmen.

Claudia Wallner und Bernhard Heinzlmaier konnten hier für ExpertInnen-Vorträge gewonnen werden. Im Rahmen des Symposiums werden außerdem die Ergebnisse des Projekts BOXENSTOPP präsentiert. Eines der Hauptziele war hier die gemeinsame Entwicklung von standortspezifischen BBO-Umsetzungskonzepten mit folgenden 9 steirischen Schulen: HS 1 Gratwein, WIKU BRG Graz, BG/BRG/MG Dreihackengasse Graz, HS1/Sport-HS Feldbach, HS Bad Radkersburg, HS Stubenberg, BG/ BRG/ BORG Hartberg, HS/ NMS Lebring und BG/ BRG Leibnitz. Am Schluss der Veranstaltung wird ein Resümee gezogen, welche Bedeutung die verschiedenen Perspektiven für eine erfolgreiche Bewältigung des BBO-Auftrags haben.

Kontakt und Anmeldung: Mag.a Christina Pernsteiner, Projektleitung BOXENSTOPP, Verein MAFALDA, Arche Noah 11, 8020 Graz, Tel.: +43 (0)316 33 73 00 25, Fax: +43 (0)316 33 73 00 90.
E-Mail: christina.pernsteiner@mafalda.at
Internet:www.boxenstopp.co.at

Kuzinfo: öffnen hier klicken  (PDF  227 KB)

Nähere Infos: hier klicken