Generalsuche Home Home mobil Mobil Help Hilfe Sitemap Sitemap Kontakt Kontakt Impressum Impressum Datenschutz Datenschutz RSS Feed Feeds
News / Newsletter
Veranstaltungen / Events
Veranstaltungen Aktuelle
Veranstaltungen Archiv
Veranstaltungen suchen
Publikationen / E-Library
Web-Ressourcen
AMS-Quali.-Barometer
Jobchancen Studium
Merkliste Merkliste News
Merkliste Merkliste Events
Merkliste Merkliste E-Library
Merkliste Merkliste Jobch. News
Merkliste Merkliste Methoden
 
Detailansicht Veranstaltung / EventKurztipp   
zurück Suchergebnisse 
  Merkliste bearbeiten / via E-Mail sendenEvent merken  
Thematische Konferenz - Competences, Learning outcomes, Qualifications: Konferenz der europäischen Arbeitsgruppe 4 zum Thematischen Monitoring: Kompetenzen, Lernergebnisse und Qualifikationen - Herausforderungen für die Beschäftigungsfähigkeit

Datum:
05.07.2007 - 06.07.2007

Ort: Rom

Auf Initiative der Europäischen Kommission und im Nahbereich des sektoralen Pro­gramms Leonardo da Vinci haben sich im Herbst 2006 fünf Arbeitsgruppen zum the­ma­tischen Monitoring gebildet. Dabei sollen Praxis- und Wissensaustausch sowie die Vernetzung von Projekten, Experten und Stakeholdern unterstützt werden. In zwei der Arbeitsgruppen ist auch die Nationalagentur Lebenslanges Lernen aktiv eingebunden. Die Monitoring Gruppe "Transparency of qualifications, validation of non-formal and informal learning, credit transfer" unter Leitung der italienischen Nationalagentur plant dazu eine internationale Konferenz mit dem Schwerpunkt auf Fragen der Beschäfti­gungs­fähigkeit. Ein vorläufiges Tagungsprogramm wird in Kürze vorliegen. Bei Interesse an einer Teilnahme wenden Sie sich bitte direkt an Gerhard Volz. Die Teilnahme an der Konferenz (einschließlich angebotener Verpflegung) ist kostenlos, Reise- und Aufenthaltskosten müssen in der Regel von der teilnehmenden Person/Institution selbst getragen werden. Weitere Informationen zu den Aktivitäten der Thematischen Gruppe 4 finden Sie auch unter www.tg4transparency.com.

Nähere Informationen zum Kongress: hier klicken